Tipp!
Meine Grossmutter (80, verwitwet) wohnt alleine und fühlt sich manchmal etwas einsam. Sie sucht Anschluss zu Menschen in ihrem Alter. Wohin kann sie sich wenden? (Céline M., 28, Tierpflegerin)

HIV / AIDS und STI

 

 

  


Roland Demel

Dipl. Psychologe
Sexualpädagoge SEXUELLE GESUNDHEIT SCHWEIZ

Mail: roland.demel@spd.ch

gesundheit schwyz bietet ...

... Informationen zu HIV / Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

... Beratungen zu konkreten Fragen im Zusammenhang mit HIV / Aids und STI (auch anonym).

... Auskünfte über Behandlung und HIV-Testmöglichkeiten.

... Begleitung für HIV-positive und aidskranke Menschen und ihre Angehörigen. 

... einen TREFFpunkt für Menschen mit HIV/Aids und deren Nahestehenden.

... einen Unterstützungsfonds, wenn schnell und unbürokratisch gehandelt werden muss. 


TREFFpunkt

  • HIV-positive Menschen und ihnen Nahestehende treffen sich.
     
  • Vier mal im Jahr organisiert gesundheit schwyz ein Treffen ausschliesslich für HIV-positive Frauen, Männer und deren Angehörige und Nahestehende, die im Kanton Schwyz leben. Unsere Treffen sind dazu da, sich in verschiedenen Lebenslagen zu helfen und zu unterstützen.
     
  • Ein wichtiger Inhalt ist das gemeinsame Nachtessen. In entspannter Atmosphäre wird diskutiert, Erfahrungen werden ausgetauscht oder es wird über neuste Entwicklungen informiert. Themenwünsche oder sonstige inhaltliche Vorschläge für den Abend können von der Gruppe selber bestimmt werden. An diesen Treffen ist immer eine Fachperson von gesundheit schwyz anwesend. Die Teilnahme ist kostenlos.
     
  • Daten 2017
    - Freitag, 15. Dezembe 2017
     
  • Möchten Sie mehr erfahren oder sich für das Treffen anmelden, dann nehmen Sie Kontakt auf mit:
    Roland Demel 041 859 17 27 oder per Mail roland.demel@spd.ch